Aktuelles

Wir stellen uns vor

im Heft STARKE AUSBILDUNGSBETRIEBE ... hier bei uns

Ausgabe September 2018. Schauen Sie rein.

 

  • Jetzt!

Jeden Montag von 15 bis 18 Uhr

kannst du dich hier informieren und beraten lassen.

Wir bieten ganz unterschiedliche Schulformen und Ausbildungsgänge an.

Komm einfach vorbei und schau rein. Allein, mit einem Freund oder mit deinen Eltern.

Nach Möglichkeit das letzte Zeugnis mitbringen.

 

 

  • 26.09.2018

Alternativer Schultag auf der Landesgartenschau

Alljährlich begehen die BBS im Marienheim in der Zeit um den 4. Oktober herum einen alternativen Schultag zu Ehren des Heiligen Franz von Assisi, dem Namenspatron der Thuiner Franziskanerinnen. In diesem Jahr fand dieser besondere Tag mit der gesamten Schulgemeinschaft auf dem Gelände der Landesgartenschau in Bad Iburg statt, um die Schönheit der Schöpfung mit allen Sinnen zu erfahren.

Einige Klassen nahmen an den Angeboten des Grünen Klassenzimmers teil, welche von UNICEF, dem Umweltmobil "Grashüpfer" des Landkreises Osnabrück oder dem deutschen Heilpraktikerbund gestaltet wurden. Andere Klassen erkundeten das Gelände mithilfe von Geocaching, der Handyapp Actionbound oder ganz oldschool einer Ralley in Papierform.

Zum Abschluss des alternativen Schultages wurde ein Gottesdienst auf der Girolive-Bühne gefeiert.

  • 11.10.2018

MUSICA VIVA Konzert

Donnerstag, 11. Okt. 2018, 18 Uhr
in der Schlosskapelle, Gut Sutthausen 1
49082 Osnabrück
                             Herzlich willkommen!
  • 17.10.2018

Wir laden ein

Der FREUNDES- und FÖRDERKREIS der BBS im Marienheim lädt ein:

am 17. Okt. 2018 um 19 Uhr ins Marienheimer Schloss.

Kommen Sie einfach und lassen SIe sich überraschen mit der Folkband Paddys Green Shamrock Shore
(mit unserem ehemaligen Lehrerkollegen Kalle Rolf)

 

 

 

 

 

  • 08. und 09. Sept. / 15. und 16. Sept. 2018

Wir stricken einen Glaubensschal

Auf der Landesgartenschau in Bad Iburg stand das zweite Septemberwochenende unter dem Motto "Wochenende der Kirchen". Schülerinnen und Schüler der Klasse zwei der sozialpädagogischen Assistenz waren mit verschiedenen Mitmachangeboten dabei. So gestalteten sie einen Glaubensfisch und luden Besucher dazu ein, an einem Glaubensschal mitzustricken. Der fertige Schal wird am 16. September im Kirchenareal aufgehängt.

  • 12.09.2018

Als Helfer beim Sportivationstag

 

 


Am 12. September unterstützten die Klasse Persönliche Assistenz sowie zwei Oberklassen der Sozialpädagogischen Assistenz als Helfer den 12. Sportivationstag auf der Illoshöhe in Osnabrück. An diesem Tag standen das gemeinsame Sporttreiben von Kindern mit und ohne Behinderung im Vordergrund und nicht unbedingt sportliche Höchstleistungen. Unsere Schülerinnen und Schüler halfen nun schon zum dritten Mal an den Stationen für das Sportabzeichen, beim Spielefest und bei künstlerischen Angeboten, wie z. B. Kinderschminken oder Taschen bemalen.
Für unsere Auszubildenden, die zukünftig als Erzieher in Kindergärten oder auch als Heilerziehungspfleger mit Kindern mit Behinderungen arbeiten werden, ist das Sportvationsfest eine großartige Möglichkeit, den Rollenwechsel in den Beruf zu erproben und gemeinsam mit den Organisatoren des Berfufsbildungswerks, des Behinderten-Sportverbandes Niedersachsen sowie des Stadtsportbundes Verantwortung für die Betreuung und den reibungslosen Ablauf dieses Events zu übernehmen, an dem über 1000 Kinder teilnehmen.

 

  • 29.08.2018

Jeder kann etwas bewegen

"Sind Ressourcen eigentlich wichtig?" Mit dieser Frage wurden die Schülerinnen und Schüler der BBS im Marienheim in der Multivisionsveranstaltung REdUSE konfrontiert. Hintergrund dieser Kampagne ist, dass die Menschen weltweit immer mehr Rohstoffe verbrauchen, allen voran die westlichen Industrieländer wie Deutschland. Die Folge: Die Ressourcen werden knapp und sie werden künftigen Generationen nicht mehr zur Verfügung stehen, wenn wir nicht nachhaltiger damit umgehen. Der ungezügelte Hunger nach Rohstoffen zieht außerdem ökologische und soziale Katastrophen nach sich.

Was können wir also tun, um nachhaltiger und somit zukunftsfähiger zu leben? Diese Frage diskutierten die Moderatoren mit den interessierten Schülern. Die wesentlichen Ansätze seien reUSE (wiederverwenden), reDUCE (reduzieren) und reCYCLE (zurück in den Kreislauf): Jeder kann also durch sein individuelles Verhalten seinen Beitrag leisten.

Die Bildungskampagne REdUSE bildet den Auftakt für des Themenjahr "Wasser" in den BBS im Marienheim.

  • 08.09.2018

LAGA Bad Iburg - Wir sind dabei.

Samstag, 08. Sep. 2018  & Sonntag, 09. Sep. 2018
Samstag, 15. Sep. 2018  & Sonntag, 16. Sep. 2018
von 13.00 bis 18.00 Uhr
mit unseren Schüler/innen der Sozialpädagogischen Assistenz (SAS II)
Den Glauben sichtbar machen!
                             Herzlich willkommen!
  • 15.08.2018

Schuljahreseröffnungsgottesdienst

Am 15. August feierten alle neuen und "alten" Schülerinnen und Schüler mit Bruder Thomas Abrell den Schuljahreseröffnungsgottesdienst im Park des Marienheims. Schulleiterin Sr. Eva-Maria nutzte die Gelegenheit, um alle Schüler und Lehrer im neuen Schuljahr noch einmal herzlich zu begrüßen, ein gutes Miteinander sowie viel Erfolg beim Erreichen der individuellen Ziele zu wünschen. Da der Gottesdienst auf das Hochfest Marä Himmelfahrt fiel, fand eine Kräuterweihe statt. Die Segnung der Kräuter verdeutlicht nach christlichem Glauben, dass Gott die Heilkräfte der Natur schenkt.

Alle Schülerinnen und Schüler waren aufgerufen, kleine Texte oder Gebete mit Hoffnungen, Erwartungen und Wünschen für das neue Schuljahr auf Zettel zu schreiben, die dann anschließend mit Luftballons in den Himmel aufstiegen.

Seite 1 von 4

Unser Bildungsangebot für Schule und Beruf

Hauptschulabschluss

Hauptschulabschluss

Berufseinstiegsklasse
Hauswirtschaft und Pflege

Sek. I

Realschulabschluss
Sek. I und Erw. Sek. I

Hauswirtschaft & Pflege,
Sozialpädagogik, Pflegeassistenz,
Sozialpädagogische Assistenz

Fachhochschulreife

Fachhochschulreife

FOS Gesundheit / Pflege
FOS Sozialpädagogik

Ausbildung

Ausbildung

Pflege­assistenz und
Sozial­pädagogische Assistenz

BERUFSBILDENDE SCHULEN IM MARIENHEIM

BERUFSBILDENDE SCHULEN IM MARIENHEIM

Staatlich anerkannte Ersatzschule

Gut Sutthausen 1
49082 Osnabrück
Fon: (0541) 99004-42 (Sekretariat)
Fax: (0541) 99004-80
E-Mail:

In Trägerschaft der Schulstiftung im Bistum Osnabrück

In Trägerschaft der Schulstiftung im Bistum Osnabrück