Aktuelles

  • 25.06.2021

Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse 2021

Freitag, 25. Juni 2021 ab 8.00 Uhr

Mitteilung der Prüfungsergebnisse.

Bitte bereiten Sie sich eine Notenliste zum Eintragen Ihrer Noten in allen Fächern vor
(Fächer/Lernfelder/Lerngebiete/Module in der Reihenfolge Ihrer Halbjahres- oder Versetzungszeugnisse).

Wir erwarten Sie am Freitag, 25. Juni 2021 zur Bekanntgabe
Ihrer Prüfungsleistungen im Forum der Schule in der zeitlichen Abfolge:

08:00 Uhr    FSP II und SAS IIB

08:45 Uhr    SAS IIQ und SAS IIA

09:45 Uhr    FOS 12A1 und FOS 12A2

10:20 Uhr    FOS 12B und SP II

10:45 Uhr    PA IIA und PA IIB


 

 

 

  • Juli 2021

Feierliche Schulentlassung 2021

ZEICHEN SETZEN - UPDATE

Konnten die Schulentlassungsfeiern 2020 coronabedingt nur eingeschränkt stattfinden, so können sie in diesem Jahr 2021 bereits fachbereichsweise stattfinden.

Sie beginnen jeweils um 10 Uhr und finden draußen vor der Schule statt (wie im letzten Jahr).
Die Entlassungsschüler/innen können mit beiden Eltern kommen. Bis 180 Stühle werden in 3er-Blöcken (1 Schüler/in + Eltern = 1 Haushalt) -- mit Abstand zum nächsten 3-er-Block -- aufgestellt.

Wir fassen die Abschlussklassen wie folgt zusammen:

  • Mittwoch, 7. Juli 2021, 10 Uhr: FOS 12A1, FOS 12A2 und FOS 12B
  • Donnerstag, 8. Juli 2021, 10 Uhr: SAS IIA, SAS IIB, SAS IIQ
  • Donnerstag, 8. Juli 2021, 16 Uhr: FSP II
  • Freitag, 9. Juli 2021, 10 Uhr: PA IIA, PA IIB, SP II, BES

Einladungen mit Anmeldemöglichkeit werden in der Woche ab 14. Juni verteilt.

CORONA setzt zwar immer noch ein ganz eigenes Zeichen, aber Sie haben es trotzdem geschafft und durchgehalten. Und das soll anerkannt werden.

Wir freuen uns auf Sie, liebe Schüler und Schülerinnen, denn Sie haben unseren Respekt!

Für die Zukunft wünschen wir Ihnen schon jetzt alles Gute und Gottes Segen.

  • 31. Mai 2021

SZENARIO A ab Montag, 31. Mai 2021

Wer hätte das gedacht? HOMESCHOOLING ade!
NEVER GIVE UP - wie wahr! Das ist auch deswegen ermutigend, weil Sie alle diese Krise gemeistert haben.
Glückwunsch! Wir sind auf einem sehr guten Wege.

Die Allgemeinverfügung der Stadt Osnabrück ist angekündigt und wir hier zum Nachlesen angehängt, sobald sie veröffentlicht ist.
Per Mail kam seitens der Stadt Osnabrück am Samstagmorgen, 29. Mai 2021 die verbindliche Schlussfolgerung:

"Für den Schulbetrieb ergibt sich daraus ab kommenden Montag, 31.05.2021, der Wechsel in das Szenario A."

Die beste Nachricht seit ...
Ab Montag, 31. Mai  2021 wechseln wir also ins SZENARIO A - d.h. Unterricht im Klassenverband, denn am Freitag, 28. Mai 2021 war der fünfte Tag in Folge, wo der Inzidenzwert unter 50 liegt.

Fast wie zu normalen Zeiten, also vor Corona!

Denken Sie alle daran, dass Sie zu Hause (montags und mittwochs) einen Corona-Selbsttest machen. Ist der Test negativ, dann kommen Sie zur Schule.
Ist er positiv, dann müssen Sie einen PCR-Test durchführen lassen und gehen SOFORT in freiwillige Quarantäne.

Die bekannten Hygieneregeln bleiben erhalten!
Aber da haben alle inzwischen Routine!

Wir freuen uns auf Sie und wünschen zunächst ein schönes Wochenende!

Kleiner Hinweis:

a) Ihre Klassenlehrer/innen setzen sich mit der jeweiligen Klasse über IServ in Verbindung, damit Sie genauestens Bescheid wissen.
b) Kultusminister Tonne hat die Schulen, Schülerinnen und Schüler sowie Erziehungsberechtigten über die aktuellen Pläne informiert (siehe Anhang).
Sie sind auch zu finden unter der MK-Seite (SCHULE IN CORONAZEITEN) https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/schule-neues-schuljahr-190409.html

 

 

 

  • 10. Mai 2021

Es geht weiter am 10. Mai 2021

Willkommen zurück!

Ab Montag, 10. Mai 2021 können Sie - die Klassen PA I, SP I, SAS IA, SAS IB, FSP I, FOS 11A1, FOS 11A2 und FOS 11B -
wieder zur Schule kommen - es sei denn, Sie sind gerade im Praxisblock.

Es gilt jetzt SZENARIO B für ALLE.
Da es sich um die 19. Kalenderwoche handelt, kommt die Gruppe 1 in die Schule.

Denken Sie an den Corona-Test. Der/die Klassenlehrer/in versorgen Sie mit den Test-Kits.

Wir müssen Masken tragen,
damit wir das Virus nicht übertragen.
...

Wir müssen die Hände waschen oder desinfizieren,
damit wir das Virus nicht übertragen.
...

Wir müssen auf Distanz bleiben,
damit wir das Virus nicht übertragen.
...

Kurz: die Regeln bleiben!
Aber da haben alle inzwischen Routine!

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

  • 18. April 2021

Wir gedenken der Coronatoten.

18. April 2021
Die Zahl der bestätigten SARS CoV-2-Infektionen beläuft weltweit auf mehr als 139,1 Millionen (Stand: 16. April 2021).
Die Inzidenzwerte steigen weiter. Auch in Osnabrück. Die Intensivstationen sind am Limit.

Die Zahl der Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus stieg bis zu diesem Tag auf über 2,9 Millionen.
In Deutschland sind es über 75 000 Menschen.
Das Foto ist bewusst gewählt. In die ALLIANZ-Arena in München passen 75000 Menschen.

Inzwischen hat sich das zugrunde liegende Coronavirus in mehr als 190 Ländern ausgebreitet.
Eine wirklich WELTWEITE Pandemie.

Bundespräsident Steinmeier hat den 18. April für eine zentrale Gedenkfeier für die an Corona verstorbenen Menschen in Deutschland festgelegt und gebeten, dass wir eine brennende Kerze, ein Hoffnungslicht ins Fenster stellen.
In Osnabrück ist um 17 Uhr ein Gedenkstunde vor dem Rathaus.
Unser Schüler IMAD TNAIFER, Auszubildender der Pflegeassistenz, wird einen von ihm verfassten Brief verlesen.
vgl. dazu:
https://www.youtube.com/watch?v=GCYGL0oLXec

In einem Moment der Stille denken wir an alle die gestorben sind, aber auch an jene die leiden.
Niemand soll vergessen sein.

Zünden wir ein Hoffnungslicht an und schöpfen wir selbst Hoffnung.

 

 

  • 12. April 2021

Nach Ostern: verpflichtende Coronatests

Unsere Schüler/innen erhalten alle über IServ Nachricht, welche Klasse wann die Corona-Test-Kits abholt, an welchen Tagen getestet wird etc.

Bitte halten Sie unbedingt alle Regeln ein. Im Innenbereich sind FFP2-Masken zu tragen.

Gemeinsam schaffen wir auch diese letzte Etappe des Schuljahres.
Allen eine gute und gesunde Zeit.

  • 04. und 05. April 2021

Jetzt erst recht: Frohe Ostern!

Allen Besuchern unserer Website wünschen wir frohe und gesegnete Osterfeiertage.
Und: Schöne Ferien!

Nur ein Gedanke - bedenkenswert. Vielleicht.

Was hat es mit der Auferstehung an Ostern auf sich?

Jahrhundertelang haben Menschen gestritten,
und viele streiten noch heute darüber,
was es mit der Auferstehung an Ostern auf sich hat.
Was die einen glauben
und als Grundlage ihrer Religion sehen,
belächeln andere,
und wieder andere
kümmern sich keinen Deut darum.

Ich streite nicht darüber,
bin überzeugt,
dass es auf uns alle,
 auf dich und mich ankommt,
ob sein Geist lebt,
durch uns wirksam ist,
ob auch heute Wunder geschehen.

Wenn wir einander so begegnen,
dass immer mehr Menschen 
wieder sagen, was ihnen wichtig ist,
auch wenn andere anders denken;
wieder einen Sinn sehen,
obwohl sie viel Schlimmes erleben mussten;
wieder etwas wagen,
obwohl sie oft belächelt wurden;
aufeinander zugehen,
miteinander anpacken,
füreinander da sind,
gemeinsam Neues ermöglichen,
dann ist Ostern.

© Max Feigenwinter

  • 22. März 2021

Aktuelle Hinweise Corona und Unterricht

Am kommenden Montag, 22. März 2021 kommen NUR die Klassen SAS II und FOS 12 zu den vereinbarten Zeiten in die Schule zu den Prüfungs(probe)klausuren, alle anderen Klassen haben Distanzunterricht/Homeschooling.
Es gilt der jeweilige Stundenplan.

Änderungen sind bei UNTIS oder auch IServ einzusehen.

Kurzfristige Änderungen sind JEDERZEIT möglich.
Bleiben wir flexibel!

Die aktuelle Rundverfügung (Nr. 13) können Sie hier einsehen.
Es geht um die freiwilligen Selbsttestungen an Schulen, denn zur Erhöhung des Infektionsschutzes in der Schule sollen in Niedersachsen zukünftig Selbsttests für Beschäftigte und Schülerinnen und Schüler zum Einsatz kommen.

Es heißt im Schreiben:
Vor den Osterferien soll eine erste Selbsttestung in der Schule durchgeführt werden. Es geht zunächst darum Erfahrungen mit der Testdurchführung zu sammeln, um diese dann für die regelmäßige Selbsttestung nach den Osterferien zu nutzen. Die für diese Testphase erforderlichen Testkits sind bestellt und befinden sich in der Anlieferung. Alle dem Land zur Verfügung stehenden Tests werden unverzüglich an die Schulen weitergeleitet.

Ob es trotz fest vereinbarter Liefertermine gelingen wird, dass jede Schule an der Testwoche teilnehmen kann, kann am heutigen Tag (17. März) nicht abschließend bewertet werden, da die Verweildauer der Testkits u.a. beim Zoll sehr unterschiedlich ist. Wir werden Sie über den Fortgang regelmäßig informieren.

 

 

 

 

 

  • 21.03.2021

Auch 2021: Tag der offenen Tür entfällt

Leider muss auch 2021 der Tag der offenen Tür am 21. März aus Pandemiegründen ausfallen.

Fastenkalender weltweit 2021

WELTWEIT Fastenzeit 2021 und zugleich Pandemiezeit. Die Pandemiezeit ist tatsächlich auch eine Fastenzeit. WELTWEIT ist die Pandemie - alle Kontinente sind betroffen. WELTWEIT ist daher das Thema dieses Impulskalenders. Herzlichen Dank an Johannes van Kruijsbergen, der uns die Texte wieder zur Verfügung stellt. siehe auch Impulskalender - www.impuls-ao.de Johannes van Kruijsbergen

Seite 1 von 5

Unser Bildungsangebot für Schule und Beruf

Hauptschulabschluss

Hauptschulabschluss

Berufseinstiegsschule
Gesundheit und Soziales

Sek. I

Realschulabschluss
Sek. I und Erw. Sek. I

Hauswirtschaft & Pflege,
Sozialpädagogik, Pflegeassistenz,
Sozialpädagogische Assistenz

Fachhochschulreife

Fachhochschulreife

FOS Gesundheit / Pflege
FOS Sozialpädagogik

Ausbildung

Ausbildung

Pflege­assistenz
Sozial­pädagogische Assistenz
Erzieher / Erzieherin

 

BERUFSBILDENDE SCHULEN IM MARIENHEIM

BERUFSBILDENDE SCHULEN IM MARIENHEIM

Staatlich anerkannte Ersatzschule

Gut Sutthausen 1
49082 Osnabrück
Fon: (0541) 99004-42 (Sekretariat)
Fax: (0541) 99004-80
E-Mail:

In Trägerschaft der Schulstiftung im Bistum Osnabrück

In Trägerschaft der Schulstiftung im Bistum Osnabrück