Über uns

Wir sind eine staatlich anerkannte berufsbildende Schule, die bis Januar 2018  in der Trägerschaft der Thuiner Franziskanerinnen war und seitdem von der Schulstiftung im Bistum Osnabrück übernommen wurde. Unsere Schule steht unter dem Schutz Mariens, der Mutter Jesu. Orientierung für unser Leben und Lernen ist das Evangelium. Dies wird deutlich in einem geschwisterlichen Miteinander von LehrerInnen und SchülerInnen nach dem Vorbild des hl. Franziskus: Er begegnete den Menschen seiner Zeit liebevoll, solidarisch und gewaltfrei. Ihm verpflichtet, steht an unserer Schule der junge Mensch in seiner Ganzheit und Einmaligkeit im Mittelpunkt. Wir möchten ihm helfen, seinen Weg in den Beruf zu finden und seinem Leben Sinn und Orientierung geben.

Für unser Schulleben sind die Achtung vor der Würde eines jeden Menschen und die Verantwortung vor Gott und seiner Schöpfung bestimmend.

"Miteinander leben und voneinander lernen" ist ein kennzeichnendes Element unserer Schulgemeinschaft. Ebenso versuchen wir im Schulalltag unseren Leitspruch "dem Leben Perspektive(n) geben" umzusetzen.

Unser Bildungsangebot für Schule und Beruf

Hauptschulabschluss

Hauptschulabschluss

Berufseinstiegsschule für Hauswirtschaft und Pflege

Sek. I

Sekundarabschluss I
Erweit. Sekundarabschl. I

Berufsfachschulen für Hauswirtschaft und Pflege, Sozialpädagogik, Pflegeassistenz und Sozialpädagogische Assistenz

Fachhochschulreife

Fachhochschulreife

Fachoberschule Gesundheit & Pflege und Sozialpädagogik

Ausbildung

Ausbildung

Berufsabschlüsse als Pflege­assisten/in und Sozial­pädagogische(r) Assistent/in

BERUFSBILDENDE SCHULEN IM MARIENHEIM

BERUFSBILDENDE SCHULEN IM MARIENHEIM

Staatlich anerkannte Ersatzschule

Gut Sutthausen 1
49082 Osnabrück
Fon: (0541) 99004-0
Fax: (0541) 99004-80
E-Mail:

In Trägerschaft der Schulstiftung im Bistum Osnabrück

In Trägerschaft der Schulstiftung im Bistum Osnabrück