Einjährige Berufsfachschule

Hauswirtschaft und Pflege

Schwerpunkt Hauswirtschaft
für Hauptschulabsolvent/inn/en und/oder Realschulabsolvent/inn/en

Ausbildungsziel

  • Vermittlung einer hauswirtschaftlichen Grundbildung für einschlägige Berufe des Berufsfeldes Hauswirtschaft und für hauswirtschaftlich verwandte Berufe
  • entspricht dem 1. Ausbildungsjahr der 3-jährigen Ausbildung zum/zur Hauswirtschafter/in
  • evtl. nach entsprechender Anerkennung Einstieg in das 2. Ausbildungsjahr der Ausbildung zum/zur Staatlich gepr. Hauswirtschafter/in


Ausbildungsdauer:

  • 1 Jahr


Voraussetzungen:

  • Sekundarabschluss I  (Haupt- oder Realschulabschluss) oder gleichwertiger Bildungstand


Abschluss:

  • Überprüfung im berufsbezogenen Bereich Theorie (Klausur 90 Min.)
  • für Realschulabsolventen: Erw. Sekundarabschluss I (unter bestimmten Voraussetzungen)


Stundentafel:

Unterrichtsfächer  
Deutsch/Kommunikation 9
Fremdsprache/Kommunikation
Politik
Sport
Religion
Fachtheorie mit Lernfeldern 9
Fachpraxis mit Lernfeldern 18
Unterrichtsstunden insgesamt 36

Praktikum:

  • 4 Wochen bzw. 160 Std. in Einrichtungen der hauswirtschaftlichen Versorgung und Betreuung (Einrichtungen, die hauswirtschaftliche Dienstleistungen anbieten).
  • Erwerb von Fähigkeiten, Kenntnissen und Fertigkeiten


Berechtigungen:
Der Bildungsgang ist nach der BbS-VO erfolgreich besucht, wenn die Leistungen in allen Fächern mindestens mit „ausreichend” bewertet worden sind.

  • Besuch allgemein und berufsbildender Schulen, die den erw. Sekundarabschluss I / Realschulabschluss voraussetzen

Unser Bildungsangebot für Schule und Beruf

Hauptschulabschluss

Hauptschulabschluss

Berufseinstiegsschule für Hauswirtschaft und Pflege

Sek. I

Sekundarabschluss I
Erweit. Sekundarabschl. I

Berufsfachschulen für Hauswirtschaft und Pflege, Sozialpädagogik, Pflegeassistenz und Sozialpädagogische Assistenz

Fachhochschulreife

Fachhochschulreife

Fachoberschule Gesundheit & Pflege und Sozialpädagogik

Ausbildung

Ausbildung

Berufsabschlüsse als Pflege­assisten/in und Sozial­pädagogische(r) Assistent/in

BERUFSBILDENDE SCHULEN IM MARIENHEIM

BERUFSBILDENDE SCHULEN IM MARIENHEIM

Staatlich anerkannte Ersatzschule

Gut Sutthausen 1
49082 Osnabrück
Fon: (0541) 99004-0
Fax: (0541) 99004-80
E-Mail:

In Trägerschaft der Schulstiftung im Bistum Osnabrück

In Trägerschaft der Schulstiftung im Bistum Osnabrück